zurück zur Übersicht

Stadt Neumünster, Bau eines Familienzentrums im Stadtumbaugebiet "Stadtteil West"

Bau eines Familienzentrums im Stadtumbaugebiet "Stadtteil West"

 

Wettbewerbsaufgabe
Ziel des anonymen, zweiphasigen Wettbewerbes war der Entwurf eines qualitätvollen und flexibel nutzbaren Gebäudes, das eng mit dem Quartier verbunden ist. Das Gebäude sollte die verschiedenen Nutzungen in einem Baukörper zusammenführen, der als ein Ort der Identifikation der Bürger mit ihrem Stadtteil dient.

Ausloberin
Stadt Neumünster, vertreten durch BIG Städtebau GmbH als treuhänderischer Sanierungsträger

Verfahren
2015 - 2016

Verfahrensart
offener, zweistufiger Realisierungswettbewerb