zurück zur Übersicht

März 2015 | Wettbewerb Wohnbauliche Entwicklung Wedel-Nord

Am 30.03.2015 tagte das Preisgericht zum Wettbewerb Wohnbauliche Entwicklung Wedel-Nord und hat wie folgt entschieden:

1. Preis
architektencontor AGATHER BIELENBERG, Hamburg
mit schoppe + partner freiraumplanung Landschaftsarchitekten BDLA, Hamburg
Architekten: Rave Oschkinat, Norderstedt
Verkehrsplaner: Waack + Dähn Ingenieurbüro GmbH, Norderstedt

2. Preis
Arge Cappel+Kranzhoff Stadtentwicklung und Planung GmbH und Düsterhöft Architektur und Stadtplanung, Hamburg
mit schaper+steffen+runtsch, Garten- und Landschaftsarchitekten, Hamburg

3. Preis
ISR Stadt + Raum GmbH & Co. KG, Haan
mit Zietz Landschaftsarchitekten, Düsseldorf
Architekten: Willi Landers Architekt BdA, Haan
Verkehrsplaner: Leinfelder Ingenieure GmbH, Haan

Wir gratulieren den Preisträgern und bedanken uns bei allen Teilnehmern für die vielfältigen spannenden Beiträge, die die Diskussion um die zukünftige wohnbauliche Entwicklung in Wedel bereichert haben!

Die Auslobung des Wettbewerbs erfolgte durch die Stadt Wedel. Architektur + Stadtplanung, Hamburg wurde mit der Betreuung des Wettbewerbsverfahrens beauftragt.